Aktuelles

Was sich bewährt hat wird fortgeführt und erweitert: Mit der Erweiterung der Jugendspielgemeinschaft (JSG) zur Handball-Spielgemeinschaft Mutterstadt/Ruchheim (HSG) gehen die beiden Stammvereine TSG Mutterstadt und TV Ruchheim nun auch bei den aktiven Mannschaften den gemeinsamen Weg.

Seit 01.07.2016 wurden die Handballregeln modifiziert. Was sich geändert hat, gibt es
hier in Kurzform und hier nochmals ausführlich erklärt.

Als einziger Ludwigshafener Verein wurde der TV Ruchheim für seine innovative und zukunftsfähige Jugendarbeit von der BASF ausgezeichnet und mit einem Förderbeitrag bedacht. Der TV Ruchheim hatte mit einem Projekt der Jugendspielgemeinschaft Mutterstadt-Ruchheim und die IGS Ernst Bloch zur Gewinnung neuer Interessenten am Handballsport teilgenommen; Projektpate und Vertreter der JSG ist Andreas Schneider.
Petra Landgraf und Dana Leyh nahmen im BASF-Gesellschaftshaus die Auszeichnung von Karin Heyl entgegen. Ebenfalls anwesend waren die Direktorin der IGS Ernst Bloch Fr. Gaby Lausberg und der 1. Vorsitzende der TSG Mutterstadt Klaus Maischein. BASF-Auszeichnung für den TV Ruchheim

Weitere ausführliche Informationen auf MRN-News.de.

Der Zusammenschluss der Jugendmannschaften von TV Ruchheim und TSG Mutterstadt feiert einjähriges Bestehen. Darüber berichtet "Die Rheinpfalz" in ihrer Ausgabe vom 19.03.2014:

Erwerben Sie symbolisch 1 m² unseres Handballfeldes und helfen Sie uns damit, den Jugendhandball zu fördern. Für eine kleine Spende von 10 € pro Feld können Sie sich mit Ihrem Namen oder Ihrem Firmenlogo auf einem freien Feld präsentieren. Die kompletten Einnahmen werden zur Unterstützung der JSG Mutterstadt/Ruchheim verwendet. Die Tafel wird den Eingangsbereich der TV Halle in Ruchheim zieren und somit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sein. Die komplette Abwicklung erfolgt über den Handball Freundeskreis des TV Ruchheim e.V. und daher ist es auch möglich auf Wunsch Spendenquittungen über den gespendeten Betrag zu erhalten.